Das Inselwetter

Bei uns auf Norderney
 

Stark bewölkt
17°C
Wind: 7 km/h W
Sonnenaufgang: 5:01
Sonnenuntergang: 22:05
Mehr...
 

Tagesschau Aktuell ©

Webcam

Quelle: www.foto-webcam.eu

Norderney Aktuell

Achtjähriger Junge angefahren

Norderney. Ein acht Jahre alter Junge ist am Mittwochnachmittag von einem Transporter angefahren worden. Ein 61 Jahre alter Mann aus Norderney fuhr mit seinem Auto auf der Jann-Berghaus-Straße langsam rückwärts. Dabei übersah er offenbar den achtjährigen Jungen aus Norderney, der hinter dem Transporter mit seinem Fahrrad stand. Der Junge stürzte und wurde leicht verletzt.

Livestream

Radio hier einschalten

Stream Adresse:

https://stream.laut.fm/antenne-norderney

Reklame

Partner der Telekom

Info

Aktuelle Information für die Belegung der Stationstasten eures Internetradios

Summertime @ Norderney 2019

Auch 2019 gibt es wieder am Nordstrand Top-Konzerte:

24.07.19 Max Giesinger

25.07.19 UB 40

26.07.19 Michael Patrick Kelly

27.07.19 Fritz Kalkbrenner

28.07.19 Milow

Alle Infos hier

Summertime@Norderney

Fünf Tage Party, Konzerte und Entertainment für alle am Nordstrand. In den vergangenen Jahren waren folgende Künstler zu Gast:

Lotto King Karl, Stanfour, Culcha Candela, Andreas Bourani, Luxuslärm, Manfred Mann’s Earth Band, Tim Bendzko, NENA, Unheilig, Adel Tawil, BAP, Revolverheld, Rea Garvey, Max Giesinger, Johannes Oerding, CRO, Silbermond, Mark Forster, Santiano, Wincent Weiss, Simple Minds, Anastacia…

Das Programm für 2019:

  • 24.07.19 Max Giesinger
  • 25.07.19 UB 40
  • 26.07.19 Michael Patrick Kelly
  • 27.07.19 Fritz Kalkbrenner
  • 28.07.19 Milow

Summertime mit fünf Top Acts !

Seit vielen Jahren finden am Nordstrand der Insel Norderney einzigartige Musikveranstaltungen statt. Dies wird auch in diesem Sommer vom 24. bis zum 28. Juli wieder so sein. Nachdem es der Staatsbad Norderney GmbH und König Event Marketing gelungen ist, Max Giesinger, Michael Patrick Kelly und Milow für die Summertime @ Norderney 2019 zu verpflichten, melden die Veranstalter noch zwei weitere Top Acts. Neben den bereits feststehenden Künstlern wurde die Band UB40 feat. Ali & Astro und der Star-DJ Fritz Kalkbrenner engagiert. Damit gibt es zum 222-jährigen Bestehen des Seebades fünf hochwertige Konzerte.

UB 40. Foto: Promo Staatsbad Norderney GmbH

UB40 feat. Ali & Astro goes Nordstrand

Am Donnerstag, den 25. Juli wird „UB40 feat. Ali & Astro“ auftreten und ein vielversprechendes Reggae-Feuerwerk auf Norderney abfakeln. Die Band ist die Wiedervereinigung der zwei original Gründungsmitglieder Ali Campbell und Astro von „UB40“. Die Band  hat über siebzig Millionen Platten verkauft und über fünfzig Songs in den Hitlisten der UK platziert. Ihre Neuinterpretation der Songs „Red Red Wine“ und „Can‘t help falling in love“ gehören zu den bekanntesten Songs der 80er Jahre. Diese und viele weitere UB40-Songs wird die Band spielen und mit dem Publikum feiern.

Fritz Kalkbrenner. Foto: Promo Staatsbad Norderney GmbH

Fritz Kalkbrenner elektrisiert die Summertime-Arena
Bereits einen Tag später, Samstag, den 27. Juli, wird der DJ Fritz Kalkbrenner als Headliner in der Summertime-Arena auflegen. Der Ostberliner Sänger, Produzent und Komponist wurde mit Tracks wie „Get a Life“, „Facing the Sun“ oder „Back Home“ zu einem der gefragtesten Festival Headliner Deutschlands. Nachdem er in seinen ersten vier Alben immer seine Stimme mit einfließen lassen hat, zuletzt „Grand Départ“ (2016), verzichtet Fritz Kalkbrenner in seinem jüngsten Album “Drown“ (2018) auf diese. Dabei macht er sich frei von dem Song-Ansatz, mit dem er bekannt wurde und schwelgt in der klangverliebten House Music, die er als junger Mann in der Clubszene Berlins entdeckte. Mit seinen aktuellen Songs, seinen mittlerweile legendären Hits und auch mit dem Lied „Sky and Sands“, welches von ihm und seinem Bruder Paul produziert worden ist, wird Fritz Kalkbrenner für einen unvergesslichen Abend gefüllt mit feinster elektronischer Musik sorgen.

Tickets sind unter www.summertime-norderney.de oder im Conversationshaus auf Norderney erhältlich.


Donnerstag, 20.06.2019  |

Antenne Norderney Live

Sendung:
Inselnacht
Radio einschalten

Inseltipps Do 20.06.19

11 Uhr: Die Führung durch das Fischerhaus-Museum kostet 3 Euro.

11 Uhr: Bernsteinschleifen im Bademuseum am Weststrand für Kinder und Erwachsene. Dauert ca. 90 Minuten und kostet zehn Euro. Anmeldung an der Kasse im Bademuseum.

11 Uhr: Der 1. Food & Feel Norderney startet um 11 Uhr am Kurplatz. Schlemmen, entdecken und entspannen.

Zwischen 15 und 17 Uhr ist Offenes Stricken im Patchworkstübchen, Jann-Berghaus-Straße13.

Der Bridge-Kreis trifft sich um 16 Uhr im Haus Bielefeld in der Feldhausenstraße.

Das Wattenmeer – ein stimmungsvoller Spaziergang über die Promenade, bei dem ihr Wissenswertes über die Inseln und das Wattenmeer erfahrt. Dauert ungefähr eineinhalb Stunden und ist auch für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Treffpunkt ist der Fahrradparkplatz am Januskopf. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder vier Euro. Um 16 Uhr geht es los.

Inseltipps Fr 21.06.19

9.00 Uhr: Wattwanderung. Treffpunkt sind die Holzbänke an der Westseite des Campingplatzes Um Ost. Vorher aber im Besucherzentrum WattWelten anmelden.

11 Uhr: Bernsteinschleifen im Bademuseum am Weststrand für Kinder und Erwachsene. Dauert ca. 90 Minuten und kostet zehn Euro. Anmeldung an der Kasse im Bademuseum.

11 Uhr: Der 1. Food & Feel Norderney startet um 11 Uhr am Kurplatz. Schlemmen, entdecken und entspannen.

11 Uhr: Küstenschutz im Weltnaturerbe. Wer und was sorgt dafür, dass Norderney nicht schrumpft. Eintritt 5 Euro. Besucherzentrum WattWelten.

15 Uhr: Städtischer Teekreis in der Halemstraße 12.

20 Uhr: Sportschießen für Gäste in der Schützenhalle an der Meierei.

Norderneyer Nachtbummel

 

Der Norderneyer „Nachtbummel“ geht in die elfte Runde. Jedes Jahr im Sommer laden die Einzel-händler zwischen Strand- und Winterstraße zum legendären Norderneyer Nachtbummel ein.

Am 6.08. bleiben alle Geschäfte wegen des 222. Jubiläums des Nordseeheilbades Norderney bis 22.22 Uhr geöffnet.

Reklame

EP Rosenboom Norderney

Facebook

Uns gibt es auch bei Facebook