Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Stark bewölkt
20°C
Wind: 29 km/h W
Sonnenaufgang: 6:15
Sonnenuntergang: 20:54
Mehr...
 
Aktuell ©tagesschau.de

POL-AUR: Wittmund – Erst Jalousie hochgeschoben und dann gehebelt // Langeoog – Spendenbox aufgebrochen

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) – Am Mittwoch, den 08.08.2018, kam es in der Tatzeit zwischen 14.00 und 20.30 Uhr, zu einem sogenannten Tageswohnungseinbruch in ein Wohnhaus in der Straße Alter Postweg in Wittmund. Der bzw. die Täter schoben zunächst eine Jalousie nach oben und anschließend hebelten sie das Fenster auf. Danach erfolgte der Einstieg in die Wohnräume. Die Einbrecher suchten in den Wohnräumen nach Wertsachen. Mit Goldschmuck und etwas Bargeld im dreistelligen Bereich verließen sie den Tatort unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Wittmund unter 04462/911-0 entgegen.

In der Nacht zum 07. August wurde im Warmbadweg auf Langeoog eine Spendenbox aufgebrochen. Unbekannte brachen gewaltsam die Tür zu einem kleinen Gartenhäuschen eines Ateliers auf, das als Schaukasten genutzt wird. Daraus entwendeten die Täter anschließend Spendengelder in zweistelliger Höhe, die seitens der Geschädigten für Afrika gesammelt werden. Hinweise zur Aufklärung des schweren Diebstahls nimmt die Polizeistation auf Langeoog unter 04972/810 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Sabine Kahmann Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Samstag, 18.08.2018  |

Antenne Norderney Live
Sendung:
Antenne Norderney Testsendung
Radio einschalten