Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Klare Nacht
18°C
Wind: 22 km/h SSW
Sonnenaufgang: 5:40
Sonnenuntergang: 21:35
Mehr...
 
Webcam

Quelle: www.foto-webcam.eu

Testzentren


Schnelltestzentrum Hotel Inselloft Damenpfad

CoviMedical GmbH, Conversationshaus (Westseite)

CTC Corona Testings Centers, Sportboothafen / Ney´s Place

test4health, Fischerkate, Bülowallee

Park-Apotheke am Kurplatz, Adolfsreihe


Infektionszahlen

Norderney Infizierte: 0

Landkreis Aurich:

Aktuell Infizierte: 26

Aktuell in Quarantäne: 165

Belegungsrate der Intensivbetten: 80%

7-Tageinzidenz LK A:
8,4%

(Quelle: LK Aurich)

Stand: 28.07.2021 | 10.42 Uhr

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken


Unsere Stream Adresse:

https://stream.laut.fm/antenne-norderney

Fernando trägt Snutenpulli

snutenpulli Bitte macht es wie Fernando:
Snutenpulli aufsetzen

Die letzten 10 Titel
Loading...
Info

Aktuelle Information für die Belegung der Stationstasten eures Internetradios

Rangliste Interpreten
Loading...
Facebook

Uns gibt es auch bei Facebook


POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Samstag, den 19.06.2021

Aurich/Wittmund (ots) – Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Samstag, den 19.06.2021

Altkreis Aurich

Kriminalitätsgeschehen

Großefehn – Diebstahl von Koi-Karpfen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden aus einer Zuchtanlage in Großefehn ca. 80 Koi-Karpfen entwendet. Hinweise nimmt die Polizeistation Wiesmoor unter der Tel.: 04944/914050 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kirchdorf – Schuppenbrand

In den heutigen, frühen Morgenstunden kam es aus bisher ungeklärter Ursache in Kirchdorf, Hoher Weg, zum Brand eines kleineren Fahrrad- und Geräteschuppens. Der Brand war von einem Passanten bemerkt und bei der Feuerwehr gemeldet worden. Der Nahe an dem Wohnhaus befindliche Holzschuppen brannte mit dem gesamten Inventar völlig ab. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindert werden. Es entstand ein Sachschaden im unteren, vierstelligen Bereich. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Verkehrsgeschehen

Aurich – Verkehrsunfallflucht

Am frühen Freitagmorgen wurde in Aurich, in der Kreuzstraße Ecke David-Fabricius-Straße, eine 14-jährige, aus Aurich stammende, Radfahrerin von einem Pkw angefahren. Die Jugendliche wurde hierbei leicht verletzt. Die Pkw-Führerin sprach kurz mit der Radfahrerin und hatte sich dann von der Unfallstelle entfernt, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Bei dem Pkw soll es sich um einen Geländewagen, vermutlich einem Hyundai, gehandelt haben. Die gesuchte Fahrzeugführerin soll eine um ca. 30 Jahre alte Frau mit langen, blonden Haaren gewesen sein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu der flüchtigen Fahrzeugführerin machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Aurich unter der Telefonnummer: 04941/606215 in Verbindung zu setzen.

Wiesmoor – Fahren ohne Fahrerlaubnis

In Wiesmoor wurden am Freitagmorgen zwei aus Wiesmoor stammende Jugendliche, 15 und 16 Jahre alt, von der Polizei kontrolliert, welche zuvor die Mullberger Straße mit jeweils einem Mofa befuhren. Grund der Kontrolle war, dass beide mit einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h gefahren waren. Es stellte sich heraus, dass beide Mofa aufgrund von technischen Änderungen eine höhere Höchstgeschwindigkeit als die erlaubten 25 km/h erreichten, womit die Betriebserlaubnis erloschen war. Da beide auch nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung waren, wurden ebenfalls Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Wiesmoor – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Freitagmittag wurde ein 48-jähriger aus Wiesmoor stammender Kleinkraftradfahrer in der Marktstraße in Wiesmoor kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Mittels eines stationären Alkohol-Messgerätes wurde ein Wert von über 0,5 Promille ermittelt, woraufhin die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet wurde.

Altkreis Norden

Kriminalitätsgeschehen

– Fehlanzeige

Verkehrsgeschehen

Norden – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitagabend konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 35-jähriger Autofahrer in Norden festgestellt werden, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Landkreis Wittmund

Kriminalitätsgeschehen

Friedeburg – Brand eines Mülleimers

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02:30 Uhr ein Mülleimer in der Friedeburger Hauptstraße in Brand. Durch die Einsatzkräfte konnte das Feuer zügig abgelöscht werden, sodass kein weiterer Schaden entstehen konnte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wittmund zu melden (Tel. 04462 – 9110).

Verkehrsgeschehen

-Fehlanzeige-

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Mittwoch, 28.07.2021  |

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft:
Loading...
Loading...
Programmtipps

Alle Sendungen


Inseltipps

Die Inseltipps findet ihr jetzt hier

Dauerveranstaltungen

Spielpark Kap Hoorn

Täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Telefon: 04932/8910.


„Verwenden statt verschwenden“

Samstags 10 Uhr an der Kantine der Grundschule.
Weltladen im Martin-Luther-Haus

Sonntags 11 bis 12.30 Uhr

Mittwochs von 10 bis 12 Uhr
Leuchtturm

Täglich von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Bei schönem Wetter ab 11 Uhr.
Wochenmarkt

Mittwochs 8.00 - 12.30 Uhr

WattWelten

WattWelten
Täglich von 10 bis 17 Uhr.

Telefon 04932-2001

Bibliothek
Öffnungszeiten:

Mo - Sa 9 bis 13 Uhr. Fr 14 - 17 Uhr.

Telefon: 04932/891296

Email: bibliothek@norderney.de
Badehaus

Badehaus Täglich geöffnet

Familien-Thalassobad 9.30 - 18 Uhr

Wasser-/Feuerebene 9.30 - 21.30 Uhr

Telefon 04932/891409

E-Mail: badehaus@norderney.de

Bilderbuch

Conversationshaus

Conversationshaus

Telefon 04932- 891900

E-Mail: info@norderney.de