Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Regenschauer
7°C
Wind: 22 km/h NO
Sonnenaufgang: 8:01
Sonnenuntergang: 16:31
Mehr...
 
Tagesschau Aktuell ©
Webcam

Quelle: www.foto-webcam.eu

Livestream

Radio hier einschalten

Stream Adresse:

https://stream.laut.fm/antenne-norderney

Vorverkauf Landesbühne

Das Programm der Landesbühne für die Spielzeit 2019/20 ist erschienen. Der Vorverkauf für alle Aufführungen ist gestartet. Infos gibt es an der Touristinformation oder auf der Webseite: www.norderney.de.

Die Preise bleiben so konstant wie in der letzten Spielzeit.

Reklame

Partner der Telekom

Info

Aktuelle Information für die Belegung der Stationstasten eures Internetradios

POL-AUR: Norderney – Hundebiss; Dornum – Einbruch in Bäckerei; Berumbur – Bargeld aus Auto gestohlen; Upgant-Schott – Baucontainer aufgebrochen; Norden – Verkehrsunfallflucht

Altkreis Norden (ots) – Kriminalitätsgeschehen

Norderney – Hundebiss

Am Donnerstag, 07.11.2019, kam es gegen 18.25 Uhr auf Norderney zu einem Hundebiss. Ein 50-jähriger Urlauber hielt sich zu der Zeit am Weststrand in Höhe der Strandstraße auf. Ohne ersichtlichen Grund kam ein Hund, vermutlich eine braune Dogge, auf ihn zugelaufen und biss ihm in die Hand. Das Opfer flüchtete zum Strandbäcker und verständigte von dort die Polizei. Der Hundehalter, der keine Kontrolle über das Tier hatte, wird beschrieben als 40 bis 50 Jahre alt, ca. 180 cm groß. Der Hund trug ein grünes leuchtendes Halsband. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Norderney zu melden unter Telefon 04932 9280.

Dornum – Einbruch in Bäckerei

In der Nacht zu Donnerstag, 07.11.2019, brachen unbekannte Täter in Dornum in eine Bäckerei im Bensjücher Weg ein. Die Täter hatten gewaltsam eine Tür geöffnet und danach die Räumlichkeiten durchsucht. Sie brachen einen Tresor auf und erlangten Bargeld. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden erbeten unter Telefon 04931 9210.

Berumbur – Bargeld aus Auto gestohlen

Aus einem Audi A4 Avant ist in der Nacht zu Donnerstag in Berumbur Bargeld gestohlen worden. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich Zugang zu dem Wagen, der unverschlossen am Rüschweg abgestellt war, und entwendete Bargeld aus einer Geldbörse, die darin lag. Der Vorfall ereignete sich zwischen Donnerstag, 22.30 Uhr und Freitag, 8.30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

Upgant-Schott – Baucontainer aufgebrochen

Ein Baucontainer ist zwischen Donnerstag, 16.45 Uhr, und Freitag, 10.30 Uhr, in Upgant-Schott aufgebrochen worden. Unbekannte begaben sich auf einen Parkplatz an der Keno-Tom-Brook-Straße und brachen das Schloss des Containers auf. Sie entwendeten Baugeräte. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04934 4129.

Verkehrsgeschehen

Norden – Verkehrsunfallflucht

In der Kleine Mühlenstraße in Norden kam es am Donnerstag, 07.11.2019, gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW Skoda fuhr aus einer Parklücke heraus und erfasste dabei eine 39-jährige Fußgängerin, die auf dem Fußweg lief. Durch den Zusammenstoß wurde die 39-jährige leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Norden zu melden unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Sonntag, 17.11.2019  |

Antenne Norderney Live
Sendung:
NeyLounge
Radio einschalten

Inseltipps Mo 18.11.19

11 Uhr: Vögel im Wattenmeer beobachten. Falls vorhanden, bitte das eigene Fernglas mitbringen. Anmeldung und Information in den Watt Welten am Hafen.

16 Uhr: Bridge Club, die Freunde des britischen Kartenspiels treffen sich im Haus Bielefeld in der Feldhausenstraße.

Um 16 Uhr gibt es eine Montagsführung im Bademuseum am Weststrand. Ausserdem ist vor Ort eine Ausstellung. Sie gibt einen Einblick von den Anfängen des Tourismus auf der Insel Norderney bis in die Gegenwart.

Inseltipps für Di 19.11.19

11 Uhr: Führung durch die WattWelten. Dauert eine Stunde und kostet zehn Euro (Ausstellung und Führung). Anmeldung und Information in den WattWelten.

Strandstrolche in den Wattwelten. Geeignet für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr das Besucherzentrum WattWelten, Am Hafen.

15 Uhr: Im Evangelischen Gemeindehaus an der Gartenstraße 20 gibt es einen AWO-Teenachmittag für Senioren.

Die Sternwarte kann um 20 Uhr in der Bürgermeister-Willi-Lührs-Straße besichtigt werden.

20 Uhr: Preisskat bei den Norderneyer Buben im Ferienhaus Klipper in der Jann Berghaus-Straße. Gäste sehr willkommen.

Inseltipps für Mi 20.11.19

Der Norderneyer Wochenmarkt ist bis 12.30 Uhr auf dem Vorplatz Haus der Insel geöffnet.

10 Uhr: Küstenschutz im Weltnaturerbe. Wer und was sorgt dafür, dass Norderney nicht schrumpft. Eintritt zahlen 5 Euro, Kinder 4 Euro. Anmeldung und Information in den WattWelten.

10 Uhr: Malkurs mit Acrylfarbe im Besucherzentrum WattWelten. Dauert zweieinhalb Stunden. Anmeldung und Information in den Watt Welten.

19.30 Uhr: „Klangwelten“ - Meditatives Klangerleben mit Kirsten Kluin und Stephan Jung im Conversationshaus. Mit allen Sinnen Musik erfahren und zur Ruhe kommen. Anmeldung erforderlich. Telefon: 04932/5483072 oder kontakt@synaptik.org. Eintritt: 18,- Euro.

Facebook

Uns gibt es auch bei Facebook

Reklame

EP Rosenboom Norderney