Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Stark bewölkt
6°C
Wind: 29 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:40
Sonnenuntergang: 16:43
Mehr...
 
Tagesschau Aktuell ©
Aktuell

Baucontainer beschädigt

Norderney. Unbekannte haben mehrere Fensterscheiben von Baucontainern beschädigt. Die Container standen im Winterlager auf einem Parkplatz in der Straße Weiße Düne.

Ereignet hat sich der Vorfall zwischen dem 21. 12.18 und 4.01.19. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04932 92980 entgegen.

Bilderbuch

POL-AUR: Norden – Handtasche gestohlen; Hinte – Einbruch in Bäckerei; Krummhörn – Versucht, Geldkassette aufzubrechen

Altkreis Norden (ots) – Kriminalitätsgeschehen

Norden – Handtasche gestohlen

In Norden wurde am Mittwoch gegen 16:10 Uhr einer 75 Jahre alten Frau eine Handtasche gestohlen. Sie stand dabei an einer Fußgängerampel in der Straße „Am Markt“. Ein Radfahrer entriss ihr die Tasche im Vorbeifahren. Sie machte durch lautes Rufen auf sich aufmerksam. Kurz darauf fand ein Passant die Handtasche wieder, der Täter hatte sie offenbar fallengelassen. Es soll sich bei dem Täter um einen groß wirkenden, dunkel gekleideten Mann mit einem dunklen, möglicherweise blauen, Fahrrad gehandelt haben. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Mann, der die Tasche fand, und die Boule-Spieler auf dem Marktplatz, sich zu melden unter Telefon 04931 9210.

Hinte – Einbruch in Bäckerei

Unbekannte haben versucht, die Tür zu einer Bäckerei, Gewerbestraße, in Hinte aufzubrechen. Da dies misslang, schlugen die Täter eine Fensterscheibe ein. So gelangten sie ins Innere. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 18:30 Uhr, und Donnerstag, 4:55 Uhr. Ersten Schätzungen zufolge entstand insgesamt ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei in Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Krummhörn – Versucht, Geldkassette aufzubrechen

In der Krummhörn wurden drei Heranwachsende dabei beobachtet, wie sie versuchten, eine Geldkassette zu entwenden. Diese gehört zu einem Kartoffelstand in der Ubbo-Emmius-Straße. Gegen 21 Uhr am Mittwoch bemerkte ein Zeuge die Drei. Es soll sich demnach um drei schlanke junge Männer gehandelt haben. Einer von ihnen trug eine grüne Kapuzenjacke. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04923 364.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Mittwoch, 16.01.2019  |

Antenne Norderney Live
Sendung:
Beachclub

Inseltipps
Mi 16.01.19

Einkaufen auf dem Norderneyer Wochenmarkt von 8 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem Vorplatz Haus der Insel.

Strandstrolche in den Wattwelten, für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren. Dauert ungefähr eine Stunde. Treffpunkt ist der Fahrradparkplatz beim Cornelius am Nordstrand um 17.15 Uhr.

Spielenachmittag für Junggebliebene um 15.30 Uhr im Gemeindehaus an der Gartenstraße 20.

Abendspaziergang als Führung am Strand um 17 Uhr. Treffpunkt ist der Fahrradparkplatz am Nordstrand beim Cornelius.

Klangwelten Klangkonzert um 19.30 Uhr im Conversationshaus. Anmeldung erforderlich unter 04932/5483072 oder kontakt@synaptik.org. Kostet 18 Euro.

Do 17.01.19

Das Wattenmeer, ein stimmungsvoller Spaziergang über die Promenade, bei dem ihr Wissenswertes über die Inseln und das Wattenmeer erfahrt. Dauert ungefähr eineinhalb Stunden. Geeignet für Kinder ab zehn Jahren. Treffpunkt Fahrradparkplatz am Januskopf, Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder vier Euro. Um 11 Uhr gehts los.

Zwischen 15 und 17 Uhr ist Offenes Stricken im Patchworkstübchen, Jann-Berghaus-Straße 13. Wer mitmachen möchte ist herzlich willkommen.

Der Bridge-Kreis trifft sich heute um 16 Uhr im Haus Bielefeld in der Feldhausenstraße 2. Gäste sind willkommen.

Heute könnt ihr eine Führung im Bademuseum am Weststrand durch die Sonderausstellung „Vom Joch zur Freiheit - Norderney zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik“ besuchen. Erwachsene zahlen sechs Euro, Schüler und Jugendliche drei Euro.
Stream On

Wir sind Partner der Telekom (Werbung)