Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Stark bewölkt
14°C
Wind: 29 km/h W
Sonnenaufgang: 5:14
Sonnenuntergang: 21:45
Mehr...
 
Tagesschau Aktuell ©
Livestream

Radio hier einschalten

Stream Adresse für euer Internetradio:

https://stream.laut.fm/antenne-norderney

Webcam

Quelle: www.foto-webcam.eu

Reklame

Partner der Telekom

Summertime @ Norderney 2019

Auch 2019 gibt es wieder am Nordstrand Top-Konzerte:

24.07.19 Max Giesinger

25.07.19 UB 40

26.07.19 Michael Patrick Kelly

27.07.19 Fritz Kalkbrenner

28.07.19 Milow

POL-AUR: Ihlow – Schwerer Verkehrsunfall auf Friesenstraße; Aurich – Frau bei Verkehrsunfall leicht verletzt; Aurich – Auffahrunfall auf Emder Straße; Aurich – Auto auf Parkplatz beschädigt

Altkreis Aurich (ots) – Verkehrsgeschehen

Ihlow – Schwerer Verkehrsunfall auf Friesenstraße

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend auf der Friesenstraße in Ihlow gekommen. Ein 54 Jahre alter Mann aus Ihlow fuhr mit einem VW Tiguan gegen 22:10 Uhr in Richtung Oldersum und wollte nach links in die Oldersumer Straße abbiegen. Hinter ihm fuhr ein 48-Jähriger Emder in einem Audi A6, der das Abbremsen des Vorausfahrenden offenbar zu spät bemerkte und auf den VW Tiguan auffuhr. Der 54 Jahre alte Fahrer des VW Tiguan und sein 56 Jahre alter Beifahrer wurden dabei schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im fünfstelligen Bereich.

Aurich – Frau bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall auf der Esenser Straße in Aurich ist es am Dienstag gegen 11:45 Uhr gekommen. Eine 65 Jahre alte Frau aus Aurich fuhr mit einem Motorroller auf dem Geh- und Radweg der Esenser Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Einmündung zur Straße des Handwerks bog eine 77 Jahre alte Frau, die mit einem VW Polo auf der Esenser Straße fuhr, nach rechts ab und übersah dabei die Rollerfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Rollerfahrerin aus Aurich leicht verletzt wurde.

Aurich – Auffahrunfall auf Emder Straße

Der Fahrer eines VW Golf ist am Dienstag in Aurich auf einen Hyundai ix20 aufgefahren. Der 18 Jahre alter Fahrer des VW Golf aus Südbrookmerland fuhr auf der Emder Straße gegen 17:10 Uhr in Richtung Innenstadt, als er vermutlich aus Unachtsamkeit auf den Hyundai einer 63 Jahre alten Frau aus Großheide auffuhr. Die 63-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

Aurich – Auto auf Parkplatz beschädigt

Ein silberner Ford ist am Dienstag auf einem Parkplatz in Aurich beschädigt worden. Ein unbekannter Autofahrer touchierte den Wagen vermutlich beim Ausparken an der hinteren Autotür der Fahrerseite. Der Vorfall ereignete sich gegen 11:45 Uhr auf einem Parkplatz an der Rudolf-Eucken-Allee. Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im vierstelligen Bereich. Bei dem Wagen des Verursachers handelt es sich möglicherweise um einen weißen Transporter. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Montag, 27.05.2019  |

Antenne Norderney Live
Sendung:
Inselnacht

Inseltipps So 26.05.19

15.30 Uhr: Rudelsingen mit dem Norderenyer Heimatverein im Teehuus.

In der Inselkirche erschallen festliche Klänge für Posaune und Orgel um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Inseltipps Mo 27.05.19

10 Uhr: Strandstrolche in den Wattwelten. Besuch im Lebensraum des Weltnaturerbes Wattenmeer. Geeignet für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren. Treffpunkt Besucherzentrum WattWelten.

Wer an einer Stadtführung interessiert ist kommt um 10 Uhr zum Kurplatz. Karten gibt es am Infoschalter im Conversationshaus für sechs Euro.

16 Uhr: Küstenschutz im Weltnaturerbe. Wer und was sorgt dafür, dass Norderney nicht schrumpft. Eintritt 5 Euro. Besucherzentrum WattWelten.

16 Uhr: Der Bridge-Kreis trifft sich im Haus Bielefeld in der Feldhausenstraße 2.

Yoga für Einsteiger. Wer mitmachen möchte kommt um 19.45 Uhr in die Viktoriastraße 1. Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro.

Um 20 Uhr gibt es eine Führung durch die Dauerausstellung Reiselust & Badespaß im Bademuseum am Weststrand. Eintritt sechs Euro.

Die Trachtengruppe des Norderneyer Heimatvereins veranstaltet um 20 Uhr einen bunten Unterhaltungsabend im Kurtheater. Karten gibt es an der Abendkasse.

Reklame

EP Rosenboom Norderney

Bilderbuch