Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Regenschauer
4°C
Wind: 22 km/h SSO
Sonnenaufgang: 8:46
Sonnenuntergang: 16:12
Mehr...
 
Tagesschau Aktuell ©
Aktuell

E-Streifenwagen für Norderney

Norderney. Die Polizeistation hat vergangene Woche einen neuen Streifenwagen erhalten. Es handelt sich hierbei um einen VW Passat Plug-in-Hybrid. Das neue Fahrzeug ist in der Lage rein elektrisch zu fahren. Ist die Batterie leer, so wird automatisch der Benzinmotor zugeschaltet.

Bereits im Sommer war solch ein Streifenwagen auf Norderney unterwegs. Sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Gästen sei der Elektro-Streifenwagen dabei sehr positiv aufgenommen worden, so der Stationsleiter Polizeihauptkommissar Axel Stange. Auch das nahezu geräuschlose Fortbewegen stößt laut Axel Stange auf positive Resonanz.

Bilderbuch

HE! Moin! Herzlich willkommen!


Programmtipp:

Heiligabend ab 16 Uhr: Xmas Songs nonstop


POL-AUR: Holtgast – Unfall mit drei leicht verletzten Personen

Landkreis Wittmund (ots) – Verkehrsgeschehen

Holtgast – Unfall mit drei leicht verletzten Personen

Drei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Holtgast leicht verletzt. Ein 45-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen wollte gegen 15 Uhr mit seinem VW Passat von der Norder Landstraße nach links in den Mühlenstrich abbiegen. Hierbei übersah er nach ersten Erkenntnissen den entgegenkommenden VW Golf eines 61-Jährigen aus Esens. Durch den Zusammenstoß wurden der 77-jährige Beifahrer des Unfallverursachers sowie der Golf-Fahrer und dessen 59-jährige Beifahrerin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Andre Behrends Telefon: 04941/606-104 E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Mittwoch, 19.12.2018  |

Antenne Norderney Live
Sendung:
PopFit in den Tag

Inseltipps Mi 19.12.18

Der Norderneyer Wochenmarkt dauert noch bis 12.30 Uhr am Haus der Insel.

Strandstrolche in den Wattwelten, für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren, Dauer ungefähr eine Stunde. Los geht’s am Treffpunkt im Besucherzentrum WattWelten um 10.30 Uhr.

Einen Spielenachmittag für Junggebliebene gibt es um 15.30 Uhr im Gemeindehaus an der Gartenstraße 20.

Der stimmungsvoll geführte Abendspaziergang am Strand, beginnt um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist der Fahrradparkplatz am Nordstrand beim Cornelius, Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder vier Euro.

Das Handarbeitsteam trifft sich um 17.30 Uhr im Martin-Luther-Haus an der Kirchstraße 11.


Stream On

(Werbung)