Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Stark bewölkt
17°C
Wind: 7 km/h W
Sonnenaufgang: 5:01
Sonnenuntergang: 22:05
Mehr...
 
Tagesschau Aktuell ©
Webcam

Quelle: www.foto-webcam.eu

Norderney Aktuell

Achtjähriger Junge angefahren

Norderney. Ein acht Jahre alter Junge ist am Mittwochnachmittag von einem Transporter angefahren worden. Ein 61 Jahre alter Mann aus Norderney fuhr mit seinem Auto auf der Jann-Berghaus-Straße langsam rückwärts. Dabei übersah er offenbar den achtjährigen Jungen aus Norderney, der hinter dem Transporter mit seinem Fahrrad stand. Der Junge stürzte und wurde leicht verletzt.

Livestream

Radio hier einschalten

Stream Adresse:

https://stream.laut.fm/antenne-norderney

Reklame

Partner der Telekom

Info

Aktuelle Information für die Belegung der Stationstasten eures Internetradios

Summertime @ Norderney 2019

Auch 2019 gibt es wieder am Nordstrand Top-Konzerte:

24.07.19 Max Giesinger

25.07.19 UB 40

26.07.19 Michael Patrick Kelly

27.07.19 Fritz Kalkbrenner

28.07.19 Milow

Alle Infos hier

POL-AUR: Halbemond – Unfall mit vier leicht verletzten Personen

Altkreis Norden (ots) – Halbemond – Unfall mit vier leicht verletzten Personen

Vier Menschen wurden bei einem Unfall am Donnerstag gegen 7 Uhr leicht verletzt. Ein 58-Jähriger aus Großheide fuhr mit seinem Mitsubishi L200 auf der Nadörster Straße in Richtung Bundesstraße 72. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh. Ein hinter ihm fahrender 42-jähriger Mann aus Norden konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit seinem Ford Transit auf den Mitsubishi auf. Durch den Zusammenstoß wurden der 42-Jährige leicht verletzt. Ebenfalls leicht verletzt wurden eine 15-Jährige aus Halbemond, ein 29-Jähriger aus Rechtsupweg sowie ein 63-Jähriger aus Halbemond. Diese befanden sich im mit dem 42-Jährigen im Ford.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Andre Behrends Telefon: 04941/606-104 E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Donnerstag, 20.06.2019  |

Antenne Norderney Live
Sendung:
Inselnacht
Radio einschalten

Inseltipps Do 20.06.19

11 Uhr: Die Führung durch das Fischerhaus-Museum kostet 3 Euro.

11 Uhr: Bernsteinschleifen im Bademuseum am Weststrand für Kinder und Erwachsene. Dauert ca. 90 Minuten und kostet zehn Euro. Anmeldung an der Kasse im Bademuseum.

11 Uhr: Der 1. Food & Feel Norderney startet um 11 Uhr am Kurplatz. Schlemmen, entdecken und entspannen.

Zwischen 15 und 17 Uhr ist Offenes Stricken im Patchworkstübchen, Jann-Berghaus-Straße13.

Der Bridge-Kreis trifft sich um 16 Uhr im Haus Bielefeld in der Feldhausenstraße.

Das Wattenmeer – ein stimmungsvoller Spaziergang über die Promenade, bei dem ihr Wissenswertes über die Inseln und das Wattenmeer erfahrt. Dauert ungefähr eineinhalb Stunden und ist auch für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Treffpunkt ist der Fahrradparkplatz am Januskopf. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder vier Euro. Um 16 Uhr geht es los.

Inseltipps Fr 21.06.19

9.00 Uhr: Wattwanderung. Treffpunkt sind die Holzbänke an der Westseite des Campingplatzes Um Ost. Vorher aber im Besucherzentrum WattWelten anmelden.

11 Uhr: Bernsteinschleifen im Bademuseum am Weststrand für Kinder und Erwachsene. Dauert ca. 90 Minuten und kostet zehn Euro. Anmeldung an der Kasse im Bademuseum.

11 Uhr: Der 1. Food & Feel Norderney startet um 11 Uhr am Kurplatz. Schlemmen, entdecken und entspannen.

11 Uhr: Küstenschutz im Weltnaturerbe. Wer und was sorgt dafür, dass Norderney nicht schrumpft. Eintritt 5 Euro. Besucherzentrum WattWelten.

15 Uhr: Städtischer Teekreis in der Halemstraße 12.

20 Uhr: Sportschießen für Gäste in der Schützenhalle an der Meierei.

Norderneyer Nachtbummel

 

Der Norderneyer „Nachtbummel“ geht in die elfte Runde. Jedes Jahr im Sommer laden die Einzel-händler zwischen Strand- und Winterstraße zum legendären Norderneyer Nachtbummel ein.

Am 6.08. bleiben alle Geschäfte wegen des 222. Jubiläums des Nordseeheilbades Norderney bis 22.22 Uhr geöffnet.

Reklame

EP Rosenboom Norderney

Facebook

Uns gibt es auch bei Facebook