Das Inselwetter

Bei uns auf Norderney
 

Bewölkt
9°C
Wind: 0 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:45
Sonnenuntergang: 17:46
Mehr...
 

Tagesschau Aktuell ©

Bilderbuch

Norderney

Im Jahr 1389 wurde Norderney zum ersten Mal unter dem Namen „Osternende“ urkundlich erwähnt. 1549 veränderte sich dieser Name über „Norderoog“, „Ny Norderoghe“ zu „Noder neye Oog“. Daraus entwickelte sich der heutige Name „Norderney“.

Norderney ist mit 6.000 Einwohnern und 25 km² die zweitgrößte Ostfriesische Insel in der Nordsee. Die Insel lebt vom Tourismus. Jährlich übernachten 500 000 Touristen auf Norderney. Der Gemeinde wurde 1948 das Stadtrecht verliehen. Sie gehört zum Kreis Aurich in Niedersachsen. Seit 2009 ist Norderney UNESCO Weltnaturerbe.

1848 wurde das Norderneyer Kap aus aus Holz gebaut. Später wurde dies durch einen Steinbau ersetzt.

Montag, 18.02.2019  |

Antenne Norderney Live

Sendung:
NeyLounge

Inseltipps Di 19.02.19

Im Evangelischen Gemeindehaus an der Gartenstraße 20 gibt es ab 15 Uhr einen AWO - Teenachmittag für Senioren.

Wie verbringen die Wattbewohner die kalte Jahreszeit? Für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren. Dauert ungefähr eineinhalb Stunden und beginnt um 15.30 Uhr. Treffpunkt an der Surferbucht am Deichübergang Südstrand. Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder vier Euro.

Preisskat der Norderneyer Buben um 20 Uhr im Gästehaus Klipper in der Jann-Berghaus-Straße. Gäste sind willkommen.

Stream On

Wir sind Partner der Telekom (Werbung)